Hallo & Herzlich Willkommen auf der Homepage der Region Nord!!!

Die Region Nord setzt sich zusammen aus den protestantischen Kirchengemeinden Oppau, Edigheim und Pfingstweide.
Hier haben Sie einen Überblick über alle Angebote und Neuigkeiten in der Region.
Für Anregungen und Wünsche sind wir offen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern!!!

   

kpv weihnachtsgruss

 

Der evangelische Krankenpflegeverein Edigheim/Oppau/Pfingstweide wünscht seinen Mitgliedern und Angehörigen ein friedvolles, gesegnetes Weihnachtsfest und viel Glück und Gesundheit im Jahre 2018

 

Wichtiger Hinweis:

Die Generalversammlung mit Neuwahlen und einem interessanten Vortrag zur Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung findet am Samstag, den 17. März 2018, 14.00 Uhr, Anbau Lessingturnhalle in Edigheim statt.

Wir suchen noch Helferinnen oder Helfer, die Zeit und Lust haben Asylsuchende aus dem Asylbewerberheim in Oppau bei Behördenbesuchen oder Arztterminen zu begleiten oder Ihnen beim Ausfüllen von Formularen zu helfen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Oder kommen Sie zum Kennenlernen zum nächsten Café Badgass, 14. November, 16:00 - 18:00 Uhr, im Geeindehaus Edigheim in der Badgasse 19.

Bärbel Diehl-Seifert, Tel. 0621-6296960

Irmgard Höffken, Tel. 0621-667604

Musikalisch mitgestaltet wurde der Gottesdienst durch den Gospelchor "Black & Purple" und durch den Kirchenchor Edigheim.

Black Purple Kirchenchor

Black Purple

Wer nicht da war hat was verpasst!!!

Einladung zur Zwischenpräsentation zum Klimaschutzteilkonzeptes des Protestantischen Kirchenbezirks Ludwigshafen

Nachdem im Oktober 2015 mit der Begehung der Gebäude der Kirchengemeinde im Rahmen des vom Protestantischen Kirchenbezirks Ludwigshafen durchgeführten Klimaschutzteilkonzeptes begonnen wurde und im November eine Informationsveranstaltung zum Energiemanagementprogramm „Avanti“ stattfand, steht nun eine Zwischenpräsentation an.

Neben Informationen zum Stand des Projektes durch das mit der Durchführung beauftragte Ingenieurbüro Dr. Dahlem aus Rodenbach bieten wir an diesem Abend mehrere Foren zu energetischen Fachfragen an. Geplant sind Foren zu den Themen: LED-Beleuchtung, Dämmung, Heizungsanlagen (Einstellungen und effizienter Betrieb), neue Raumkonzepte.

Die Veranstaltung findet statt am 9. März 2016, 19.00 Uhr im Protestantischen Gemeindezentrum Pfingstweide, Brüsseler Ring 55, 67069 Ludwigshafen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Zu Beginn der Passionszeit liegt in den Gemeinden die kleine Broschüren „So viel du brauchst...“ aus, die zum „Klimafasten“ einlädt und Anregungen gibt für individuelle Schritte hin zu einem klimaschonenden Lebensstil.

Auch auf unserer Homepage www.ekilu.de finden Sie Informationen zum Klimaschutzteilkonzept des Kirchenbezirks.

01

Für die Asylbewerber in der Unterkunft am Bahngleis zwischen Oppau und Edigheim werden Dinge für den täglichen Bedarf benötigt:

Haushaltsgegenstände: Töpfe und Pfannen (mittlere Größe), Geschirr, Teller, Tassen, Besteck.

Für den persönlichen Bedarf: Handtücher, Toilettenartikel, Seife, Waschmittel.

Kleider sind für Kinder und Frauen zur Zeit genug vorhanden.

Für junge Männer wird Kleidung gebraucht, warme Winterjacken.

Wenn Sie helfen möchten, bringen Sie die Sachen ins Gemeindehaus Oppau, Kirchenstraße 3,

Öffnungszeiten: Montags von 10 bis 12 Uhr und Donnerstags von 16 bis 18 Uhr.

Information bei Brigitte Eckhardt, Tel.: 66 38 10.

Jugend Freizeiten 2016

bitte anklicken zum vergrößern!

SPÄTSCHICHTEN – ANDACHTEN - ABENDBROT

Auch in diesem Jahr feiern Evangelische Jugend Ludwigshafen (EJL) gemeinsam mit der katholischen Jugend der Jugendkirche LUMEN in der Fastenzeit die sog. „Spätschichten“, also kurze Andachten mit anschließendem Abendbrot. Interessierte sind herzlich eingeladen, auch zum gemeinsamen Imbiss!

Die ersten vier Spätschichten beginnen donnerstags um 18.30 Uhr jeweils in der Prot. Jugendkirche in der Ludwig-Börne-Straße 2 oder in LUMEN (Unterkirche Herz-Jesu) in der Mundenheimer Straße 216.

  • 18. Februar, 18.30 Uhr: Katholische Jugendkirche LUMEN, Mundenheimer Straße 216
  • 25. Februar, 18.30 Uhr: Prot. Jugendkirche, Ludwig-Börne-Straße 2
  • 03. März, 18.30 Uhr: Katholische Jugendkirche LUMEN, Mundenheimer Straße 216
  • 10. März, 18.30 Uhr: Prot. Jugendkirche, Ludwig-Börne-Straße 2

Jugend-OSTERNACHT

Von Karsamstag herkommend feiert die Evangelische Jugend von Samstag, 26. März auf Sonntag, 27. März 2016, eine Osternacht als Fest des Lebens. Los geht’s um 19.00 Uhr mit einem Jugendgottesdienst mit Live-Band. Es folgen Ostermahl, Osterfeuer, Workshops, Impulse, Gespräche und Ostersonntag um 7.00 Uhr gemeinsam mit der Kirchengemeinde LU-Süd eine Andacht mit anschließendem Osterfrühstück!
Wer möchte, kann in der Jugendkirche übernachten oder die Nacht durchmachen.

Dazu bitte anmelden und Schlafsack und Isomatte mitbringen.

Infos zu allen Aktionen und Anmeldeformulare finden sich unter: www.ejl.de  oder bei Facebook und google+.

Rückfragen: Prot. Jugendkirche - Jugendpfarrerin Kerstin Bartels - Ludwig-Börne-Straße 2 –

67061 Ludwigshafen – Tel.: 0621-6582070 oder Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Evangelische Jugend Nord bezieht gerade ihre neuen Räume im Gemeindehaus in Oppau.

Die ehemaligen Jugendräume dort stehen nun der Jugend Nord zur Verfügung. Wir freuen uns auf einen eigenen Raum mit dazugehöriger Küche und haben schon fleißig auf- und ausgeräumt.

Unterkategorien

   

Tageslosung  

Montag, 20. November 2017
Ihr sollt nichts dazutun zu dem, was ich euch gebiete, und sollt auch nichts davontun, auf dass ihr bewahrt die Gebote des HERRN, eures Gottes.
Jesus sprach zu ihnen: Meine Mutter und meine Brüder sind diese, die Gottes Wort hören und tun.
   

Kitas in der Region  

   

Gemeindebrief  

Nordlicht 21

Den aktuellen Gemeindebrief können Sie sich hier runterladen.

Viel Spaß beim lesen!!!

   
   

Login  

   

Newsletter

Sie möchten per Newsletter informiert werden wenn neue Beiträge / Termine veröffentlicht werden? Dann melden Sie sich einfach mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mailadresse an!
   
© Region Ludwigshafen Nord 2016