Die christliche Botschaft von Tod und Auferstehung Jesu war Thema in den Wochen vor Ostern, im Kindergarten kein einfaches Thema. Aber auch im Leben der Kinder gibt es Enttäuschungen, Ungerechtigkeiten, Traurigkeit und manchmal auch Tod. Dies alles war Thema, sollte den Kindern aber keine Angst machen. Deshalb ging es im Kinder-Gottesdienst, den wir am 17.April 2014 mit Pfarrerin Birigit Kiefer feierten, um Jesu Auferstehung. „Lebenszeichen“ wie Kreuze schmücken, Blumen einpflanzen und natürlich unser Sonnenlied waren unsere Begleiter. Die neue Osterkerze und die eingepflanzten Blumen halten die Erinnerung wach.

Andrea Gredel

   

Tageslosung  

Mittwoch, 17. Januar 2018
Sie sollen mein Eigentum sein, und ich will mich ihrer erbarmen, wie ein Mann sich seines Sohnes erbarmt, der ihm dient.
Die ihn aufnahmen, denen gab er Vollmacht, Gottes Kinder zu werden, denen, die an seinen Namen glauben.
   

Kitas in der Region  

   

Gemeindebrief  

Nordlicht 21

Den aktuellen Gemeindebrief können Sie sich hier runterladen.

Viel Spaß beim lesen!!!

   
   

Login  

   
© Region Ludwigshafen Nord 2016